Suche  Suche starten

Aktuelles von REMONDIS



26.06.2014
EKO-PUNKT GmbH stellt Systembetrieb ein

 

mehr

18.03.2014
REMONDIS beteiligt sich an Högl T. E. O. GmbH

International tätiges Recyclingunternehmen aus Lünen erwirbt 49 % der Högl-Anteile – verstärktes Engagement in der Energieerzeugung aus Biogas

mehr

04.03.2014
REMONDIS firmiert als Europäische Aktiengesellschaft.

Seit Jahren verstärkt die REMONDIS-Gruppe konsequent ihren internationalen Fokus. Aus diesem Grund hat sich das Management dazu entschieden, diese internationale Entwicklung auch durch eine gesellschaftsrechtliche Änderung...

mehr

Elektro- und Elektronikgeräte im Stoffkreislauf.
Nach dem Recycling ist vor dem Recycling.

 

Vom Kühlschrank über die Multimedia-Ausstattung bis hin zum Computer: Ein Tag ohne elektrische und elektronische Geräte ist kaum noch vorstellbar. Doch was heute noch topmodern ist, kann morgen schon veraltet sein. Der schnelle technische Fortschritt sorgt dafür, dass die Innovationszyklen der Elektro- und Elektronikprodukte immer kürzer werden. Dadurch steigt die Menge an Elektroschrott beinahe täglich. Alleine die deutschen Privathaushalte geben jedes Jahr etwa 1,1 Millionen Tonnen Altgeräte ab. Bezogen auf den einzelnen Bundesbürger sind das 13 Kilogramm. Addiert man das gewerbliche Aufkommen hinzu, erhöht sich die Menge der ausrangierten Geräte sogar auf 20 Kilogramm pro Einwohner. Als Spezialist für Elektrorecycling bieten wir überzeugende Lösungen für die Altgeräte aller Art und Menge. Dabei reicht unser Leistungsspektrum von der Erfassung und Sammlung über die Demontage und Aufbereitung bis hin zur Rückführung dergewonnenen Rohstoffe in den Wirtschafts- und Produktionskreislauf.

 

Elektro- und Elektronikgeräte enthalten nutzbare Wertstoffe, aber auch gefährliche Schadstoffe. REMONDIS Electrorecycling
gewinnt die verwertbaren Materialien in hoher Qualität zurück und entsorgt die enthaltenen gefährlichen Abfälle ebenso sicher wie umweltfreundlich.

 

 

 

Umweltschutz ist Gesetz
Während Schadstoffe und Wertstoffe aus Elektro- und Elektronik-Altgeräten früher oft in Müllverbrennungsanlagen oder auf Deponien landeten, hat sich diese Praxis seit Inkrafttreten der neuen Gesetze und EU-Richtlinien radikal geändert. Der Umgang mit nicht mehr benötigten elektrischen und elektronischen Produkten unterliegt weitreichenden gesetzlichen Vorgaben. Die positive Folge: Heute werden die ausgedienten Geräte umweltgerecht von Schadstoffen entfrachtet und Wertstoffe konsequent in den Produktionskreislauf zurückgeführt. REMONDIS hat dazu innovative Verwertungsmethoden entwickelt, setzt höchst effiziente Technik ein und bietet maximale Wirtschaftlichkeit.



Referenzen weltweit

 

REMONDIS Electrorecycling arbeitet für zahlreiche namhafte Unternehmen – einige Beispiele finden Sie unter Referenzen. Von weiteren Projekten erzählen wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch.

 

Steigende Mengeaufkommen

 

Weltweit fallen derzeit jährlich 20 bis 50 Millionen Tonnen Elektroschrott an, Tendenz steigend durch immer kürzer werdende Produktlebenszyklen. Experten rechnen damit, dass das Aufkommen künftig Jahr für Jahr um drei bis fünf Prozent zunehmen wird.


AGB | Impressum | Disclaimer | Hotline: 0180 208 0 208 – 0,06 €/Anruf aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk max. 0,42 €/Min.
© 2008-2014 REMONDIS SE & Co. KG